Direkt zum Artikelanfang
Magazin für MP3-Musik & Netzkultur
gift3

Creative Commons Music Charts 2010

Freie Musik Charts | Der Phlow-Musikadventskalender läuft auf vollen Touren und in den letzten 16 Tagen habe ich bereits ein paar wirklich schöne neue Songs und Tracks entdeckt. Spannend und verblüffend finde ich, dass sich in diesem Jahr auch neue…

Freie Musik Charts | Der Phlow-Musikadventskalender läuft auf vollen Touren und in den letzten 16 Tagen habe ich bereits ein paar wirklich schöne neue Songs und Tracks entdeckt. Spannend und verblüffend finde ich, dass sich in diesem Jahr auch neue Netlabels etabliert haben: Zum Beispiel Bad Panda Records. Wer für den Büroalltag noch ein paar frische Songs braucht, hört sich einfach mal die folgenden meiner derzeitigen Favoriten-Playlists an:

David Domingos Best-of-Playlist

Mango Aiolis Best-of-Playlist

Masayuki Best-of-Playlist

Quetzal Contla Best-of-Playlist

Rolands Best-of-Playlist

Natürlich könnt Ihr Euch sämtliche Musik-MP3s herunterladen. Einfach das jeweilige Türchen öffnen und mit rechter Maustaste die Sounds runterladen.

Über den Autor

Phlow-Autor mo. Dieser Artikel wurde am 16.Dezember 2010 von mo.. mo. ist Journalist, Buchautor und Webdesigner. Neben dem deutschen Phlow-Magazin betreut er auch die englische Edition unter Phlow-Magazine.com. Der Musikliebhaber lebt und liebt (in) Köln. Weitere Artikel von .

2 Kommentare zu »Creative Commons Music Charts 2010«

  1. Danke! :)

    tobi schreibt am

  2. Bad Panda Records hab ich schon vor einigen Tagen beim stöbern auf SoundCloud entdeckt.

    Bit Boy schreibt am