Funkstörung - Isolated [!K7/ Die Gestalten Verlag]

Rubrik » Video Clip Film Kritik

cover_funkstoerung_isolated.jpgFunkstörung als auch der Berliner Die Gestalten Verlag sind für ihre Liebe zu außergewöhnlichem Design und visuellen Experimenten bekannt. Gemeinsam wird nun, man könnte sagen, konsequent der roten Faden weitergesponnen und das Projekt "Isolated" als "Triple Media"-veröffentlicht.

Text: mo.

Triple-Media bezeichnet hier - vorsicht Schlagwort - die "crossmediale Präsentation" aus Bildband, Musik und Video. Einfach ausgedrückt: mit "Isolated" erhaltet ihr ein liebevoll gestaltetes Buch und eine DVD mit freakigen und abgedrehten Videoclips zu den Tracks und Songs des vorausgeeilten "Disconnected"-Albums (Phlow-Kritik).


Der Bildband mit über 100 Artworks präsentiert 56 Designer auf 160 Seiten, die sich weltweit von Funkstörung haben inspirieren lassen. Außerdem versammeln sich weitere Motion-Künstler auf der DVD, die ihr filmerisches und computerbasiertes Geschick präsentieren. Das dafür der Sound noch einmal auf Dolby Sourround hochpoliert wurde, versteht sich bei Sound-Nerds wie Michael Fakesch und Chris De Luca von selbst.

Natürlich ist "Isolated" ein großartiges Stück Liebhabertum, andererseits könnte man aber gerade diese neue Kombination, also die Verschmelzung von Musikern und Grafikern als einen neuen Ansatz im kriselnden Absatzgeschäft betrachten. Denn das Album ist Unterhaltung pur. Eigentlich so eine Art Konzert, dass geöffnet, geschmökert und aufmerksam konsumiert werden möchte. Schon alleine Videoclips zu  "Chopping Heads" wie das des Schweizers François Chalet oder "Like A Poet" von Jewboy Cooperation unterstreichen subversiv als auch politisch die Botschaft der Songs.

Logisch, dass solche Werke nur von Arbeitsgemeinschaften gestemmt werden können, die sich um beliebte Acts und Musiker scharen. Aber "Isolated" lässt locker aus der Hose den Stinkefinger blitzen, der dem oftmals seelenlosen Mainstream zeigt: "Ey, wir machen das aus Liebe!". Und so sollte es sein.

Links


Künstler-Website: http://www.funkstorung.com/
Label: http://www.k7.com/

Noch mehr zu Funkstörung in der "Disconnected"-Album-Phlow-Kritik.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

Wonanders habe ich gelesen, dass das Buch eine Art "Resteverwertung" ist. (Nicht bös' gemeint). Die von Funkstörung haben zu einem Coverartwork Wettbewerb geladen und so viele Einsendungen bekommen, dass die das Buch machen mussten!

meint: 020200 am 28.10.04

ich kann nur sagen, dass die dvd und das buch wunderbar und edel daherkommen. wunderbare drucke ein schönes buchformat im hardcover gewand und eine edel hinten integrierte dvd. schon klasse. für grafik und idm fans wirklich ein muss, in meinen augen.

meint: mo. am 30.10.04

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign