Animatrix - Japanische Manga-Kunst

Rubrik » Video Clip Film Kritik

animatrix_anim.gifDieses Jahr stehen die beiden ausstehenden Episoden von Matrix an. Als Teaser und Suchtbonbon liefern uns die Wachowski Brüder obendrei Animationsfilme von Könnern wie Mahiro Maeda, Shinichiro Kawajiri und Koji Morimoto frei Haus. Diese lassen sich von der Animatrix-Webseite in mehreren Breitband-Formaten absaugen. Zur Zeit stehen drei Episoden zur Verfügung, die letzte soll nun im Mai erscheinen.

Die Marketing-Maschinerie zu Matrix läuft ja schon eine ganze Weile, doch anstelle uns nur mit Trailern zuzuballern, haben sich die beiden Wachowski Brüder etwas besonderes ausgedacht. Mit "Animatrix" lassen sie Animationskünstler die Geschichte um "The Matrix" erzählen... Wie es dazu kam, dass die Menschen versklavt wurden...

Second Renaissance

animatrix2.jpgWer sich die erste Episode "Second Renaissance" in größtmöglicher Auflösung downloadet, wird wahrlich belohnt mit einem Meisterstück an japanischer Animations-Kunst. Die Geschichte, berichtet von einer weiblichen Computerstimme, erzählt, wie die Menschen den Roboter erschufen und ihn versklavten und dann wie Aussätzige aus ihrem Umfeld zu stoßen.

animatrix3.jpgDabei benutzt Mahiro Maeda Bilder, die wir vom historischen Ablauf der Menschheit kennen. Nur werden hier die Roboter bei einem Aufstand von den Panzern überfahren, werden die Blechmaschinen wie Vietnamesen in den Kopf geschossen oder ziehen Bausteine für Pyramiden-ähnliche Gebäude hoch. Intelligent werden hier großartige Computer-Bilder mit Kritik verschmolzen. Neun Minuten dauert die Einführung und endet unheilschwanger mit der Ausgrenzung der Mensch-Maschinen. Ein weiteres Stück japanischer Manga-Apokalypse. Pflichtdownload.

The Detective Story
Dieses Anime besticht durch seine ziemlich außergewöhnliche Wahl an grauen Farben und seine Vermischung einer klassischen Crimestory mit der Matrix-Welt. Zwar ist dieses Feature unglaublich gut gemacht, hat seinen ganz eigenen persönlichen Style, doch bleibt am Ende ein wenig Frust übrig, weil man nicht wirklich eine Geschichte erzählt bekommt, sondern eine kurzweilige Episode. Breitbandverschwender mit einer Liebe für computerisierte Cartoon-Filme sollten es aber auf jeden Fall saugen.


Links:

Animatrix: www.intothematrix.com
The Matrix: whatisthematrix.warnerbros.com

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button
Klick-Konzept - Essentielles Webdesign