Top Of The Pods- Auf dem Weg zum Podcast-Star?

Rubrik » Netzkultur Spielerei

totp_003large.jpgBig up! Push up ya lighta für das Podcast-Kollektiv aus Bern. Neben einem erfrischend anderen Podcast mit wahrhaft tierrischen Inhalten, lockert die amüsante Crew um Ozzy und Kus die Schrauben des Internets. Wir empfehlen abonnieren und zuhören.

Text: mo.

Yo, das Thema Netlabel wird glücklicherweise längst nicht mehr nur auf Phlow abgehandelt und einige von Euch kennen die Starfrösche um Kus und Ozzy sicherlich. Den ersten Podcast durften wir via digital Phlow ins Netz gießen.

Naja, und er wächst nun von alleine, gießen nicht nötig. Denn das anarchistische Gewächs krabbelt schon von alleine durch die Welt. Schön, dass es nun auch einen Video-Beweis für die durchgedrehten Aktivitäten gibt. Während wir uns nämlich streng und deutsch-ordentlich geben, schlagen die Schweizer einen Haken nach dem anderen, tollen auf der Internet-Wiese herum und schlagen kongeniale Purzelbaum.

Wir können Euch nur empfehlen, hört mal rein, schaut's Euch an und lacht mit. Internet-Guckn-Hörn-Lesn macht Spaß, schunkelt Dich durch den Abend und verbessert Deine Laune. Das da natürlich ein Plan hinter der Starfrosch-Taktik steckt ist nicht nur wicked, sondern klar.

Das einzige was ich nicht verstehe, warum hier Quicktime und WinMedia als Formate gewählt wurden. Ist DIVX nich bessa???

Links

Material zum Lauschen: www.archive.org
Video - Making of TOTP: Quicktime WinMedia
Original: www.starfrosch.ch
Podcast: www.starfrosch.ch/pod/top-of-the-pods.xml

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

die starfrosch sendungen zeigen wieder mal welch schlechten humor es gibt. Die beiden typen wollen um jeden preis lustig sein und scheuen sich auch nicht vor schlechtem schweizer-deutsch-deutsch gebrauch. Weil sie es wahrscheinlich nicht besser können.

Gruss 3rd monkey

meint: 3rdmonkey am 28.07.05

naja, ist alles geschmackssache. die kicken eben gerne ein paar illstylez und scheren sich ein dreck drum. trotzdem muss man hier mal anrechnen, humor hin oder her, dass die jungs die netlabel szene sehr stark unterstützen. ich sach nua podcast, babee!

meint: diana am 28.07.05

uiui.. schlechtes schweizer-deutsch-deutsch.. ein heikles thema....
da schämen wir uns ja alle soo sehr.

und wieder mal haben es die starfrösche geschafft ein brandheisses und kontroverses thema aufzugreifen.

juchee.. mehr davon.

meint: sonson am 28.07.05

Also ich bilde mir ein in der Fröhlichkeit von Starfrosch auch eine ganz bittere Medienkritik mitrauszuhören.

meint: 020200 am 29.07.05

wieder ein gähncast.

meint: podzok am 21.03.06

ich find das spitze.

meint: podzok am 18.05.06

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign