Internetsucht: Pathological Internet Use (PIU)

Rubrik » Netzkultur Spielerei

rage.gif Eine Definition von Internetsucht | "Wenn alle der folgenden fünf Kriterien erfüllt sind, kann der Verdacht auf Internetabhängigkeit gestellt werden.", lautet es in einem Kapitel im letztens besprochenen Buch "Virtuelle Welten werden real". Ein wenig entsetzt musste ich feststellen, dass ich gar nicht so weit von einem pathologischen Befund entfernt bin.

Text: Moritz »mo.« Sauer

Manchmal frage ich mich ja schon, was das Netz noch alles aus uns macht. Manchmal stelle ich auch fest, dass es mir nach einem Arbeitstag nicht sooo leicht fällt, mich von der Lampe zu verabschieden, in die ich die letzten 8 Stunden geschaut habe. Besonders interessant fand ich das Kapitel "Pathological Internet Use (PIU)" mit dem Untertitel Abhängigkeit, Realitätsflucht und Identitätsverlust im Cyberspace.

Die unten angeführten Punkte haben mich zum Nachdenken gebracht...

  1. Ständige gedankliche Beschäftigung mit dem Internet: Gedanken an vorherige Online-Aktivitäten oder Antizipation zukünftiger Online-Aktivitäten.
  2. Zwangsläufige Ausdehnung der im Internet verbrachten Zeiträume, um noch eine Befriedigung zu erlangen.
  3. Erfolglose Versuche, den Internetgebrauch zu kontrollieren, einzuschränken oder zu stoppen.
  4. Längere Aufenthaltszeiten im Internet als ursprünglich intendiert.
  5. Ruhelosigkeit, Launenhaftigkeit, Depressivität oder Reizbarkeit, wenn versucht wird, den Internetgebrauch zu reduzieren oder zu stoppen.

Glücklicherweise habe ich aber noch kein "little professor syndrome", auch unter dem Fachbegriff Asperger-Syndrom bekannt. Oder erkrankt man am Asperger-Syndrom schon alleine weil man Blogger oder Journalist ist. Schließlich erklären Blogger und Journalisten doch so gerne die Welt! Huch, ich bin auch noch beides? Vielleicht bin ich ja doch ein wenig bluna...?!?

PS: Das Syndrom fällt übrigens in den Fachbereich Autismus.

Informationen zum Buch

Andreas Lober
Virtuelle Welten werden real
174 Seiten
ISBN-13 978-3-936931-47-1
16 Euro
Website zum Buch

Probekapitel zum Buch

Inhaltsverzeichnis (PDF)
Kapitel 2 (PDF)
Kapitel 5 (PDF)

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

na da bin ich ja mal voll in der zielgruppe! gibs für sowas schon spezialisten in der psychologie? auch egal, ich würd eh´nichts dran ändern ;)
übrigens: dieses alberne animierte gif 'made my day'!

meint: SimSullen am 13.09.07

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign