Intel plus digitale Kultur gleich Trailer-Competition

Rubrik » Netzkultur Spielerei

intel-desmoszene.jpgCleverer Schachzug: Der Chip-Hersteller Intel lässt die Demoszene gegeneinander antreten. Ziel ist ein neuer Trailer für den Chip-Riesen. Ein genialer Schachzug, wenn man bedenkt, dass dadurch eine High-End-Kundschaft umworben wird: die Demoszene. Geködert werden die Liebhaber von Demos über die fünf Szenegrößen aus Europa: Fairlight, Farbrausch, MFX, ASD und Conspiracy.

Text: mo.

In der Competition ging es darum, auf High-End Notebooks von Asus mit Intel Centrino Duo Plattform, unter gleichen Bedingung ein Demo zu produzieren. Dazu standen den Programmierern und Grafikern 10 Wochen zur Verfügung. Die Trailer-Musik lieferte dabei DJ Hell, der sich mit seinen 30-40 Sekunden-Trailern nicht wirklich aus dem Fenster gelehnt hat. Die Sounds und Trailer reissen einen nicht wirklich vom Hocker, sind jedoch solide - teilweise überraschend kitschig.

Sämtliche fünf Videoclips stehen jetzt zur Bewertung im Netz auf einer Flash-Site, die ziemlich nervig, flickerig und insgesamt ein wenig unpraktisch ist. Welche Agentur das verbrochen hat, naja. Egal, hüpft mal rüber und schaut Euch die Clips an und bewertet sie. Die Scener haben es sich verdient. Ein dickes Dankeschön winken wir auch zu den Kollegen vom digitale Kultur e.V., die wir bereits zweimal in Textform und im Podcast interviewt haben.

Links

Website: www.intel.de/demoszene

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

hab mal für fairlight gevoted, obwohl mir das von asd auch gut gefallen hat.. :p

meint: knarz am 10.11.06

die flash-seite ist super... im linux geht da einfach gar nix :-/ (ja, normales flash-plugin habich)

meint: Fin am 13.11.06

gräßliche Seite, die auch noch irreführend programmiert ist. Auf der top-flop-Bewertungsleiste steht das flop links und das top rechts. Die Bewertungs-Felder sind genau umgekehrt - ich würde wetten, dass da viele schon auf das falsche geklickt haben. tss, tss, tsss

meint: tom am 21.11.06

Was für ein Drecksschrott. Schade um die Demos. Meine Empfehlung für die Hansel, welche die Seite programmiert haben: Klempner werden. Oder mal was mit Töpfern und Mundmalerei versuchen. Viel Glück.

meint: Stella am 26.11.06

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign