digital Phlow: Runde zwei für die Netaudio-Radio-Show

Rubrik » Podcast

flyer_dp002_archive.jpgRing! Es bimmelt die Glocke für die zweite Runde digital Phlow. Wie viele Stolperfallen in einer so ausgebufften Radiosendung stecken, erfahren unsere Radio-Greenhorns ein zweites Mal und wir amüsieren uns mit. Mit dabei wieder jede Menge feiste Tunes der Netaudio-Szene. Also, Hören, Fühlen, Runterladen!

Text: Diana Trundelberg

Ach so, und liebe Netlabels, die wir Euch spielen: Vielleicht habt Ihr Lust uns mit einem Link zu unterstützen. Denn wenn Label X uns verlinkt, hören die Menschen auch Label Y. Und natürlich umgekehrt. Also, verlinkt ruhig unsere MP3s direkt. Das sollte die Netaudio-Szene weiter nach vorne rollen. Denken wir und Danken Euch!

Also auf, und streamt den kölschen Donauwalzer unter den
Podcasts!

Die Downloads und Streams

Stream per m3u-Datei (Winamp & Co.)

Stream per Flash

MP3 Hifi | MP3 Lofi | Ogg

Mehr Informationen zur Sendung findet Ihr unter http://digital.phlow.de und die Playlist gibt es direkt als PDF oder auf der Downloadseite von Archive.org.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

Gerade hatte ich mich gefragt, wann die zweite Ausgabe folgt... :) Was fuer ein Glueck! :)

meint: Rene Schmidt am 26.04.05

Irgendwie werden die Artikel immer kürzer und die Sprache immer gruseliger... oder liegt das an meiner Ignoranz gegenüber dem Homie-Slang?

meint: Julius der Viertel-Vor-Zwölfte am 26.04.05

hat mir spaß gemacht zu hören,allerdings vermisse ich auch mal experimentellere,"kantigere" tracks.ist mir persönlich alles ein wenig zu "nice" und zu,ähh,disco...

meint: nico am 27.04.05

vielleicht schreibe ich mal einen artikel darüber, wie ich glaube, daß das internet unsere wahrnehmung von texten und unseren wunsch nach neuem content in immer kürzeren abschnitten generiert. vielleicht würde uns eine fest vereinbarte upload-zeit wieder zurück in die wirkliche welt holen. kurz und gut: die beschwerde ist m.E.n. unangebracht. grüße

meint: fabio am 27.04.05

wer meckert, darf auch mal selber ran!!! ;)
macht weiter so... phlow.net... ich bin froh, dass es euch gibt! ;)
regards,
daniel

meint: daniel am 27.04.05

@julius: diana, unsere praktikantin, hat leider nur hauptschulabschluss, dafür aber lieben wir ihre, na sagen wir, etwas andere sprache. und was sollen wir denn mehr zu einer radio-sendung schreiben, die zum freien download bereit liegt? die sendung spricht für oder gegen sich ;) denken wir. und wenn du lust hast, kannst du uns gerne einen artikel zu einem spannenden netz-thema schicken. wenn der gut ist, dann wird der veröffentlicht.

liebe grüsse, mo.

ps: ach so, die beiden artikel "Hommingberger Gepardenforelle" und "Internet-Videoclip-Sender: TuneSpoon.tv im Gespräch" hatten jeweils 7.633 bzw. 6.620 zeichen inklusive leerzeichen. liegen nur ein paar tage zurück... sind das zu wenig buchstaben??? und die radio-sendung hatte einen, je nach geschmack, "unterhaltung-haltungswert" von 65:33 minuten :)

meint: mo. am 27.04.05

@nico:

meinst du auch die reviews auf phlow?

meint: 020200 am 28.04.05

nein,die mein ich auf keinen fall,da ist ja alles "tutti" (-: .es geht lediglich um die songauswahl bei digital phlow...

meint: nico am 28.04.05

Nana, keine Defamierung der Hauptschüler bitte! Und warum bekommt man über eure Seite eigentlich keine Informationen über Diana? Da sind doch sonst alle anderen aufgelistet, oder irre ich mich da?

meint: Sergio am 29.04.05

@sergio: ohh, ich wollte keine hauptschüler defamieren und diana hat das auch nicht so verstanden. mit ihren 24 kann sie uns da ganz gut konter geben. bisher hat sie sich geweigert sich für unsere webseite ablichten zu lassen. aber vielleicht können wir sie noch überzeugen und dann gibt es bilder. aber einen kleinen bio-txt können wir schon einmal schreiben. wird nachgeholt. versprochen!

meint: mo. am 29.04.05

es heisst diffamieren :P

meint: anonym am 04.05.05

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign