Netaudio Special: Simon Carless Favoriten 2004

Rubrik » MP3 Download Musik

simon_carless.jpgOb ohne Simon Carless archive.org ein Heimatplatz für Netlabels geworden wäre, ist wohl eher fraglich. Der Brite und Netlabel-Betreiber von monotonik gehört nicht nur zu den alten Hasen der Szene, sondern hat der Szene als Kurator ein virtuelles Zuhause oder zumindest ein riesiges Parkdeck beschert. Zwar erstickt archive.org so langsam an musikalischen, und auch fraglichem Inhalt, ist aber nichtsdestotrotz unglaublich wichtig. Also lauschen wir andächtig seinen Top-10.

Simon Carless Netaudio Top-10 2004

  1. Transient - "Over The River And Through The Woods" (one16)
  2. Inceptdate - "Attics and Inventory EP" (lp002)
  3. Text Adventure - "Fantastic Disaster" (os036)
  4. Psilodump - "Washed" (ECL001)
  5. Edith Frost - "Demos" (csr027)
  6. Bubzigohn - "The Left-Hand Path To Jahweh's Doorstep EP" (aCb.nl.0001)
  7. Dub Jay - "Songs For A Room" (kpu055)
  8. Kernel32 - "Little Things Count" (open001)
  9. Proswell - "Dryrot" - (one05)
  10. Tree Wave - "Cabana EP" (os034)
Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

hallo konrad, hallo simon,

ich bin ein grosser fan von netlabelaktivitaeten.
der groeste teil meiner musiksammlung besteht aus downloads von netlabeln.
es ist immer wieder schoen und interessant neues zu entdecken.
deswegen habe ih mir auch mal eure favorites angehoert.
mann,mann,mann.
wenn das so weiter geht liegt der netlabelkram aber bald auf einer rostigen festplatte.zerfressen von kleinen elektronikwuermern.
ich habe selten so schlechte musik gehoert.
meine definition dafuer die mir spontan einfiel war: lagerfeuerlaptop.
kennt ihr das?
ihr sitzt gemuetlich mit freunden am lagerfeuer.
kommt so ein heini mit gitarre vorbei und spielt.
die party ist zu ende.
wie oft haette ich gerne diesen typen ihre gitarre auf deren schaedel zertruemmert.
ich diesem fall:
nemmt den heinis den akku aus'm laptop und schickt die mal weg, ganz weit weg.
man hat das gefuehl zu ahnen warum die auf netlabeln veroeffentlichen.
plattenvertrag – ich lach mich tot.
das ist genau die verunreinigung von netlabeln die ihr selber ankreidet.
mann, hab ich heut' 'nen hals.
gruss
bussi-baer

meint: bussi-baer am 29.12.04

hey, vielleicht hast du lust auch noch deine eigenen charts zu positionieren. setz die doch einfach mal in deine kommentare. musik ist geschmackssache und mit den charts von prymer (siehe interview) und den kommenden charts von ronny pries wird ein ganz anderes musik-sortiment bedient: techno und rap bzw. r'n'b bzw. disco...

meint: mo. am 29.12.04

hallo mo,

erstmal: ich finde phlow.net toll!
und du hast natürlich recht.
musik ist eine geschmackssache.
ich habe nur etwas gegen schlecht gemachte musik und vor allem – ich kann diesen ganzen software presetkram nicht mehr hören.
und hier meine top ten:

1.v/a - the noise and the city 2lp
http://www.autresdirections.net/inmusic/
2.embark "space" ep
www.acrylik.net
3.v/a - janus
stadtgruen
http://v127176.dd1620.kasserver.com/
4. holger flinsch "organon" raam004
www.realaudio.ch
5. kozo ikeno "overlooks"
label????(leider! vielleicht weisst du mehr.)
6. marko fuerstenberg "useless cutz"
stadtgruen
http://v127176.dd1620.kasserver.com/
7.v/a - blur "parksliced" remixe
http://parkspliced.gybo.org/
8.apparat "live in barcelona"
http://www.shitkatapult.com/live/apparat_live_barc.mp3
9.kid 606 "live @ ultrahang fest 25.09.03"
http://uhfest.underground.hu/
10. satanstornade " live at the neils yard rough trade shop london"
www.fals.ch
http://fals.ch/f4ls_02/d!_mAIx.php?z=5551&F4ls_Session=cef00a02893ac8c757a9d8dc2e391ba3

ich weiss natürlich das das nicht nur sachen von netlabels sind.
das sind eben meine download favoriten dieses jahr.
meine lieblingsnetlabels sind:
http://www.realaudio.ch
stadtgruen
http://one.dot9.ca/2/index.php
http://www.autresdirections.net/inmusic/
http://www.stasisfield.com/

meint: bussi-baer am 29.12.04

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign