mitek: Variabler Sound nordischer Güte

Rubrik » MP3 Download Musik

mitek.jpgMikael Stavöstrand scheint auch einer dieser hektisch-aktiven Laptop-Artists zu sein, der die Welt mit seinem tragbaren Rechenknecht erobern möchte. Dabei hat der Skandinavier schon Platten bei Labeln wie Mille Plateaux herausgebracht und liebt knurspelige und verschrobene Elektronik über alles. Deswegen führt er auch sein eigenes Label.

Da es zahlreiche mp3s auf der Label-Page www.mitek-web.net gibt, haben wir Euch vier Tracks herausgepickt, die uns besonders gut gefielen. Unter anderem war das Martin Jarl, der mit seinen stromliniegen TechHouse-Tracks "Sound & Computer" und "Littleloops" einen warmen Glanz dem Raum verleiht. Die Chords seiner Tracks pulsieren, die Klicks & Percussionsplitter wohl dosiert ohne in nervöses Zucken zu fallen, dass es uns verzaubert.

Hektischer, aber trotzdem interessant sind die elektronischen Spuren, die Mikael Stavöstrand unter seinem Synonym Vita mit "weiter" hinterlässt. Zwar werden hier keineswegs Radio-Schnippsel zitiert, doch irgendwie fühlt man sich an Akufen erinnert – jedoch im positiven Sinne und nicht im stumpfen Reproduzieren der immer gleichen Schnippsel-Technik. Natürlich darf auch ein Track unter seinem eigenen Namen nicht fehlen. "John Harding Alm [remix]" entpuppt sich als angenehm leichter Ambient-Track mit sanfter 4-to-the-floo, die langsam unter einen gleitenden rauschenden Teppich aus knisternden Geräuschen geschoben wird. Die angenehm harmonische Atmosphäre, die sanft schwingenden Synthiepads fühlen sich fast schon ein wenig Zen-artig an. Angenehm akzentuierte Raummusik also. Ein schöner Track, den man leise im Hintergrund mitlaufen lassen sollte.

Last not least wollen wir den Schieb-Schachtel-Track "Lanugo" von Folie erwähnen. Der ein wenig mit Dub spielt, sehr IDM-mäßig die Sounds zerhackselt, sie ab und an nachhallen lässt, um dann klickernder weise weiterzu atmen. Auch wenn es ein wenig hektisch wirkt, ist der Track doch ein kleines Stück sanften Friedens. (Moritz Sauer)

Die mp3-Files findet Ihr unter: www.mitek-web.net/audio.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

danke fuer den link. wie immer hoerenswert!
meine favoritin: sophie rimheden (mitek11). klingt tatsaechlich wie eine weichgespuelte ellen allien - aber nicht zu kitschig.

meint: andreas am 01.10.03

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign