Jim Noir - A Bird Sings in Wool

Rubrik » MP3 Download Musik

jim_noir_hippocamp.jpgHurra, Hippocamp ist wieder da! Nachdem irgendwelche doofen Admins den Hippocamp-Server und damit sämtliche mp3s 'aus Versehen' plattgemacht hatten, sind die Engländer um Jonathan Fischer wieder voll auf Ballhöhe. Kurz vor Weihnachten veröffentlicht die Crew auch noch eine EP von Jim Noir, die melodischer und britischer nicht sein könnte.

Jim Noir hält die Erwartungen, die er mit seinem wunderbaren Track "Philosopher" auf der "Hippocamp Summer Compilation 2003" entstehen liess. Denn mit seiner neuen EP verwöhnt er all diejenigen, die sich nie von den Beatles lösen konnten und die immer noch dem verloren geglaubten sweeten Sound der frühen Air nachtrauern.

Zum Glück entpuppt sich das Album in keinster Weise als Plagiat, nur schalkt da der gleiche Humor zwischen den Noten durch, wie man ihn auch bei den smarten Franzosen mochte. Obendrein ist 'A Bird Sings in Wool' so typisch britisch, dass man einfach schmunzelt. Wunderbar und dem Pop verfallen sind nicht nur die Hooks und Vocals, sondern auch die simplen aber süßen Texte. Hippocamp-typisch ist auch dieser gewisse Sinn für die Niedlichkeit.

Einziger Wermutstropfen für HiFi-Freaks sind die mp3s, die in wackeligen 128kbps encodiert sind. Dadurch verwischen zwar die hohen Frequenzen ein wenig, betont dadurch aber noch mehr den verschrobenen Charme der EP.

Jim Noir ist also nicht nur für Liebhaber, sondern für Leute die neben elektronischer Musik auch Pop im Herzen tragen. Also schnell saugen, bevor irgendein Idiot wieder den Server plättet... (Moritz)

Zum Release: Jim Noir - A Bird Sings in Wool
Label: hippocamp.net

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

ja. ganz wunderbar! danke fuer den hinweis. frohes fest :)

meint: andreas am 23.12.03

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign