Diverse - Parkstudios Netlabel

Rubrik » MP3 Download Musik

parkstudios.jpgViele Netlabels rekrutieren sich nach wie vor aus der "scene". So auch Parkstudios, die vollkommen auf einen mellow Vibe setzen. Der pendelt zwischen Daddel-Downbeat, Demo-Mucke-infizierten Sounds und Pads und manchmal so richtig eleganten Qualitätsproduktionen.

Mir gefällt bei weitem nicht alles, was in den Parkstudios produziert wird. So sind mir viele der Tunes, die es auch als Mod-File gibt, unter anderem vom hyper-produktiven Netpoet einfach ein deftigen Ticken zu kitschig. Viele Tracks klingen auch so als ob Mutti den Künstlern ein wenig zu viel Midikeyboard-Soundkost vorgesetzt hätte. Mehr Kratzig- und Eigenständigkeit wünscht man sich da und nicht so heftig glänzende Factory-Sounds.

So ein wenig Knistern, so ein wenig atmosphärische Dichte und Melancholie, wie z.B. bei Falcon in "Nicollete". Der erinnert mich vom Vibe her so ein wenig an Yonderboi. Aber auch "Splinter" von A-Move und Velvet ist so eine süß-traurige Klangperle. Während die runden Sinustöne kullern, smoov ein paar Pads den Blues spielen, bratzelt die Basslinie auf dem rechten Ohr.

Definitiv wienerischer Downbeat ist der Chimerical Child Dub Remix von Busenfreund für Tosca. Ob Richard Dorfmeister davon weiss, keine Ahnung. Aber das hinter Chimerical Potential steckt, beweist auch "Pineapple Rotator". Sehr schön dubbig, wie hier Elemente mit Breaks, veschiedene Sounds, Echo und Groove verstrickt werden. Ein Highlight. Süßer Kopfnicker! (mo.)

Label: www.parkstudios.net

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

mit ie5/pc kommt auch nur graphik aber kein content btw

meint: anoynm am 12.07.04

Mit safari auf dem mac kommt auch nur graphic aber kein content

meint: Peter am 12.07.04

die seite läuft auf´m safari unter osx überhaupt nicht. das ist nicht sehr fein....

meint: antidigital am 12.07.04

ööhm... wie wärs mal mit mozilla? :)

meint: blackberry am 12.07.04

Opera. Flashplayer7. Seite funzt trotz verflashtem Menü. "Splinter" und "Nicolette" grooven wie Sau. *g*

Vielleicht hilft euch ein Direktlink auf die Releases:

http://www.parkstudios.net/releases.php

meint: dau am 13.07.04

Jezt mal ehrlich. OSX ist ja ok, aber Safari erfüllt nunmal einfach nicht die W3C Spezifikationen und ist daher abzulehnen. Sehr fraglich außerdem, ob es bei frei verfügbarer Mozilla Gecko-Engine Sinn macht, einen Extrabrowser für die MacWelt anzubieten.

Park find'sch cool. Sehr hipp.. Kritik von Author allerdings berechtigt. Die spielen übrigens Ihre melancholischen Tracks am 27.8. live in Köln. http://www.evoke-net.de/netlabelnight/

meint: jörk am 13.07.04

@all: bitte keine browser-kriege ;) jedes programm hat seine vor- und nachteile. schreibt doch bitte direkt eine kritik an die webmaster, damit sie euch dann helfen. das auf phlow zu diskutieren, macht nicht so richtig sinn.

meint: mo. am 14.07.04

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign