Diverse - Electronica Unplugged 2 (Aerotone)

Rubrik » Compilation

aerotone-compilation-cover-445x445.jpgElectronica Compilation | Electronica Unplugged 2 auf dem Münchener Netlabel Aerotone ist weniger ein Labelüberblick, als eher eine Konzeptzusammenstellung. Das Konzept lässt sich dabei leicht am Namen der Compilation ablesen: Wie bereits beim erfolgreichen Vorgänger wurden hier verschiedene Elektronik-Acts gebeten, den Anteil an spezifisch elektronischen Klängen etwas zurück zu schrauben und dafür die Betonung deutlicher auf eine klassische Instrumentierung zu legen.

Text: Ansgar Seide

  Download

Wir treffen also wie schon im ersten Teil der Serie auf sanfte Klavierklänge, zarte Gitarrenanschläge und luftige Streicher, die sich auf einem hohen Wohlfühllevel einen Wettbewerb um die schönsten Melodien liefern.

Auffallend ist, dass die Labelbetreiber offenbar nicht nur ein gutes Ohr für Qualität haben, sondern auch die nötige Überzeugungskraft besitzen, um bereits etablierte Musiker für ihre Idee zu gewinnen. So wird sicherlich der ein oder andere Zuhörer erfreut feststellen, dass sich hinter den zunächst weitestgehend unbekannten Namen zum Teil Musiker verbergen, die in anderen Kontexten seit längerem zu den persönlichen Favoriten zählen.

Kleinere Recherchen bringen es schnell ans Licht: Das Bersarin-Quartett ist ein Nebenprojekt von Jean-Michel (der zum Glück auch unter seinem ursprünglichen Pseudonym wieder aufgetaucht ist), My First Trumpet ist die instrumentale und verspieltere Seite von Clickclickdecker und Roll Film ist die private Spielwiese von Matt Resovich, der bei The Album Leaf und The Blackheart Procession mitwirkt. Aber auch die anderen auf Electronica Unplugged 2 vertretenen Künstler wissen zu überzeugen und müssen hinter diesen Namen keineswegs zurücktreten.

Wir dürfen uns also darüber freuen, dass das Electronica Unplugged-Konzept ein weiteres Mal aufgeht und uns Aerotone mit diesem schönen Sound zwischen Electronica und klassischem Pop eine Lücke schließt, die in der Netlabelszene in dieser Form bisher erstaunlicherweise offen geblieben war.

Links zum MP3 Musik Download

Release: Diverse - Electronica Unplugged 2 (Aerotone)

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

hurray! oh mann, phlow und ich haben etwas gemeinsam. wir lieben aerotone. danke an dieser stelle auch noch einmal für das wunderschöne interview. und das ist ihr schon wieder aerotone besprecht ist vollkommen ok :)

meint: nobukazo am 05.09.07

hey ansgar! fehlt nur noch eine besprechung von IOI, dem aktuellen label-sampler von serein, dann hast du alle wichtigen comilations durch... weitermachen.

meint: Sven Swift am 05.09.07

Oh toll! =)

meint: aerotone am 05.09.07

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign