Der musikalische Phlow-Magazine Adventskalender

Rubrik » Compilation

Freie Musik Charts 2007 | Hurra! Eben öffnete sich das erste Adventskalendertürchen auf Phlow-Magazine. Seit heute gibt es bis Weihnachten jeden Tag eine Top-5-Liste mit freier Musik aus dem Internet. Für die "Free Music Charts 2007" stehen zahlreiche Musikliebhaber, Blogger und Netlabel-Heads Pate. Neben den Top-5-Songs präsentiert jeder unser Mitstreiter zusätzlich eine Top-5-Releases und eine Top-5-Netlabels. Nur so viel: Es rappelt im Podcast und wunderbare Musik stürmt die Tage gleich um die Ecke.

*Uffz* Seit heute Morgen um 6:00 Uhr steht die erste Netaudio-Chart-Liste online auf Phlow-Magazine.com. Den Adventskalender haben wir mit den wunderbaren Charts von Jan von Aerotone eröffnet. Weitere Charts folgen nun jeden Tag. Das Besondere für mich, ist die Tatsache, dass ich selbst dadurch zahlreiche Neuentdeckungen mache.

Dafür hat sich das Tippern von Emails in den letzten Tagen gelohnt. Und wieder einmal durfte ich die Vorzüge des Internets genießen. Überwältigend finde ich immer wieder, wie einfach und schnell man Emails nach Frankreich, Amerika und Australien schickt und dann mit zuerst fremden Menschen korrespondiert, um anschließend gemeinsam so einen kleinen Musik-Karneval zu veranstalten.

Also, schaut mal rüber und genießt die Musik. Ach, und wer es sich vor dem Kamin mit exquisiter Netlabel-Musik gemütlich machen will, der abonniert den Podcast.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

also ich bin gespannt!

auch wenn mich der title free Music charts doch als erstes an die free music charts von darker radio errinnert haben http://falkmerten.info/category/free-music-charts/

Wenn sich der Eintrag sich jetzt liest wie eine Werbung, es sollte keine werden.

nörmi

meint: Nörmi am 02.12.07

sehr schick,
was noch fehlt ist ein direkter link zu der veröffentlichung auf die netlabel seite.. (und nicht nur zu dem download)
und vielleicht ein direkter link zu dem netalbel wäre auch nicht schlecht:-)

meint: ronin am 03.12.07

muss noch einen nachsetzen,
z.b. find ich Immanuel "Panda" toll, jetzt hätt ich gerne noch mehr von dem/ denen gehört. aber wo? und bei welchem label ist das erschienen?

googeln bringt mich auf seltsame seiten, aber nicht dahin wo ich will... (hoffe ich überseh bei eurer seite da nur nichts...)

meint: ronin am 03.12.07

der track kommt der einer compilation:

http://www.archive.org/details/LostChildren028

engagiertes amerikanisches postrock-netlabel, agiert etwas abseits der szene, ist aber recht populär (teilweise mit unterstützung 'kommerzieller' künstler)

und wegen der links- mo hat den zip-verweise gegen einen link zur release-page ersetzt!

meint: bettina am 03.12.07

Mehr von den Schweden Immanu el findest du hier:

http://www.myspace.com/immanuelband

Ihr aktuelles (Kauf)Album ist ein absoluter Tipp!

meint: aerotone am 03.12.07

@nörmi: das ich die charts ähnlich bzw. identisch benannt habe, ist wirklich purer zufall und andererseits logisch. einerseits lautet der slogan des magazins "free mp3 music culture" und andererseits kann man die charts auch nicht schlüssiger benennen. bei meinen recherchen habe ich herausgefunden, dass falk auch einen podcast zum thema free music charts auf archive.org hat. dort lädt er dann auch noch einmal die musik hoch. er ist dann wohl der namensgeber ;) damit das klar ist: ich wollte ihm nicht den namen stehlen, werde ihn aber weiternutzen. ich denke so etwas universelles kann man auch nicht mit einem copyright belegen ;)

@ronin: bei den einzelnen songs hast du natürlich recht. ich werde für die kommenden charts dann auch noch einmal die netlabels verlinken. andererseits stammen die lieblingssongs auch immer von den releases und die habe ich alle direkt verlinkt.

mir geht es bei den charts um folgendes: maximale verbreitung und es machen wirklich viele mit und andererseits mehr aufmerksamkeit für die netlabels dank der verbreitung. dass das magazin davon auch profitieren darf, ist in meinen augen ok :)

ach und der flashplayer erlaubt keine zusätzlichen links.

meint: mo. am 03.12.07

erstmal danke für die infos,
aber was ist denn jetzt das label von der compilation mit imannu el?

der link funktioniert gerade nicht:
http://www.archive.org/details/LostChildren028

für mich persönlich ist ein download link für einen einzelnen song relativ uninteressant.
ich fand auch maxis nie so interessant:-)
was ich an so charts toll finde ist das man neue bands, neue netlabels kennenlernt. nachdem ich mir die musik im flashplayer angehört habe will ich im normalfall mir die ganze ep/lp was auch immer runterladen oder auf der jeweiligen seite erstmal anhören.. und dann will ich das netlabel auch noch kennenlernen.

also am allerbesten wäre einmal ein link direkt zum release, (nicht archive.org!) an sich ist man dann ja schon auf der label seite und kann sich zur hauptseite weiterklicken. dann wäre natürlich noch die nennung des labels nett mit direktem link, und weil ich gerade dabei bin: ich will alles haben nur alleine durchs dran denken...:-) nee im ernst, man könnte ja auch wenn der flashplayer mehr links nicht zulässt die infos in den text mitpacken.

meint: ronin am 03.12.07

link funktioniert jetzt doch, aber hat das netlabel keine eigene website? bei archive.org blitzt mir da nichts entgegen... bin da glaub ich ein wenig link blind, mann mann, das könnte doch alles soviel einfacher sein.
ich glaube übrigens das sowas menschen denen das thema netlabel völlig neu ist und die auch nicht den hang zum computer/internet nerd haben den einstieg wirklich erschwert..

meint: ronin am 03.12.07

@mo dass das purer Zufahl war ist mir schon klar, es war eigentlich auch keine Kritik an deiner Namensgebung für die Charts, sondern lediglich eine kleine Randnotiz.
Ich persönlich finde deine Charts und das Konzept sehr gut. Muss mich aber hier anschließen, ich vermisse auch den link zur ganzen Veröffentlichung.

meint: Nörmi am 03.12.07

God bless the internet. This is the way you go.
http://thesilentballet.com/dnn/Compilations/tabid/53/Default.aspx

meint: aerotone am 03.12.07

ok, dann versuche ich das bei den kommenden charts so zu machen. manchmal ist das auch echt ne menge arbeit so links zusammenzusuchen. *uffz* alles wird gut :)

und das archive.org nicht wirklich einführend und weiterhilft, ist nichts neues.

meint: mo. am 03.12.07

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign