Borko - trees and limbo ep

Rubrik » MP3 Download Musik

borko.jpgZugegebenermaßen nicht mehr ganz taufrisch diese Veröffentlichung, aber muss denn eine Rezension immer nur den verlängerten Arm der Promotionagenturen darstellen ? Ein Versuch der Referenzfalle zu entgehen und sich unvoreingenommen dem isländischen Künstler Bjorn Kristjansson zu nähern.

Allmählich entwickle ich ja sowas wie ein Heimatgefühl bei dieser Art von Musik. Und ich habe auch nicht die Befürchtung, dass sich dieses Gefühl in irgendeiner Art und Weise von seinem jetzigen Standtpunkt in eine negative Richtung entwickeln könnte. Die Schublade in die ich geneigt bin Borko zu schieben bietet einfach zuviele Freiheiten um Langeweile aufkommen zu lassen. Man muss sie natürlich auch nutzen. Aber bitte nicht krampfhaft sondern aus dem Bauch heraus, denn nur Ehrlichkeit zählt. Experimentell sind sie, wenn man gängige Formate aus den Clubs und Bars referenziert, konventionell wenn man einen Blick auf die Arbeiten von Rob Brown und Sean Booth wirft (Mist, Referenz!). Aber was zählt ist letztlich nicht der objektive Kopfzugang sondern das Gefühl. Wieso sollte ich Musik hören, wenn sie nicht kickt ? Kicken muss dabei nicht die dicke Bass-Drum bedeuten, sondern eher das Herz, Pathos läßt grüßen. Sprich die Musik darf ruhig filigran sein, wenn der Hörer sie mit entsprechender Intensität wahrnimmt. Wer also isländischer Elektronik etwas abgewinnen kann, der sollte mal in diesen feinen Release reinhören.

Borko - Trees And Limbo EP
Erschienen als 12" Vinyl auf Resonant im Dezember 2001
Vertrieb in Deutschland via Hausmusik

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

thanks - ein wirklich feines vinyl .... island rockt.

meint: dan am 26.10.03

ISLAND AKTUELL *G*

http://www.destiny.is/press

vielleicht gibt es ja noch irgendwas zu entdecken? jedenfalls gibt es dort mp3s von u. a. apparat organ q., einoma (demnächst mit album auf verticalform), ozy (kennt man von force/mp) etc. und auch infos zu den leuten.

die neue kylie-single (mit der ich soundmäßig sehr einverstanden bin) kommt übrigens auch von dort. hat soweit ich weiß emiliana torrini mitverbrochen/produziert.

meint: mrcs am 26.10.03

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign