pre c/o pop: Austausch bei Tag - Sause bei Nacht

Rubrik » Kolumne Veranstaltung Hinweis

pre-co-pop.gif[Update] Diesen Samstag den 20.08.05 startet die c/o pop mit einer eigenwilligen Veranstaltung. Die Jungs von lustundfreu.de laden ab 18 Uhr zum interdisziplinären Austausch ein. Der Eintritt ist frei und neben den Themen Creative Commons und Vernetzung von Einzelkämpfern wird auch mo. einen Einblick in die Netlabel-Szene und Phlow.net geben. Außerdem sollen Vorträge als auch Party gestreamt werden!

Text: Diana Trundelberg

Die "Pre-co/Pop Kollaborations"-Party verspricht ab 18 Uhr "Freiraum für den Austausch", denn dann präsentieren sich Labelmacher, Creative Commons Aktivisten und auch die Netlabel-Szene selbst. Wir haben gedacht, machen wir einfach mal mit und schauen, ob das hohe Ziel - endlich mal eine Brücke zwischen Hardware und Software-Labels zu schlagen - glückt.

Lustig wird es sicherlich allemal, wenn auf der Party anschließend das Tanzbein geschwungen wird. Denn dann musizieren die Minimal Techno- & Houselabels Sender, Treibstoff Boxer und Sub Static. Ich sach nur, hoffentlich wird's nicht zu verkopft, aber eigentlich wissen die Jungs von lustundfreu.de, wie man die Leute zum Schwitzen bringt.

Also mo. wird da sein und wer Lust hat, kann das Kerlchen ja mal treffen oder weiteren Aktivisten umsonst zuhören. Das hat doch mal was für sich. Ab 18 Uhr geht's los! Bis denne, es grüßt mit feinem Knicks, die Diana.

Themen

* Netlabels heute und morgen (Andreas von Adapter)
* creative commons: das alternative Lizenzmodell und die Möglichkeiten für Künstler über das Web (Philip von creative commons Deutschland)
* Phlow.net - Dreh- und Angelpunkt der Netlabel-Szene!?! (onkel mo.)
* Bandbreite e.V. oder die Vernetzung von Einzelkämpfern (kjell und tasso von bandbreite)

Links

Website: www.lustundfreu.de
Party-Stream: www.koelnbeben.de/livestreams

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

Hier der Link zur Wiki-Seite zu meinem Vortrag:
http://www.netzpolitik.org/wiki/index.php/Events/LustundFreude#Gedanken

meint: Philip am 20.08.05

wie war's denn so?

meint: /re am 21.08.05

@renniac: es war nett, klein und kuschelig. ich persönlich, fand es ein wenig enttäuschend, dass sich die label-betreibenden, die abends auf der party aufgelegt haben nicht anwesend waren. das war mein eindruck, ist aber nicht statistisch belegt.

es war mal wieder ein wenig zu sehr netlabels und cc-aktive unter sich. schön war die begegnung mit den jungs vom adapter netlabel und die begegnung mit phillip, der die creative commons vorgestellt hat.

aber ist eben alles noch sehr underground und netlabels sind in der realen welt noch nicht SOOO das thema. aber das wird schon.

meint: mo. am 21.08.05

@mo - danke für die blumen, fand es auch sehr interessant und informativ ... werden die tage jetzt noch einiges zu tun haben um die letzten features wie gästebuch, eventsektion, und etwas mehr content auf unsere seite zu bringen - apropo bald kommt das erste videorelease von kosei takasaki (www.kokomono.com). hat mich auf jeden fall sehr gefreut ....

p.s.: die party fand ich auch super ;)

meint: andreas am 23.08.05

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign