Mutti! Phlow ist für den Grimme Award nominiert!

Rubrik » Kolumne Veranstaltung Hinweis

grimme_award.jpgMensch, Kinder, Freude, Freude, Freunde, Verwandte! Schon vor einer Woche, hatten wir feuchte Augen vor Freude, Freude. Da hatten wir ein sympathisches Telefonat mit Herrn Bürger, der uns berichtete, das Phlow für den Grimme Award nominiert sei. Wie bidde?!? Ne, nich' war, oder? Doch. Toll. Wow! Öhm und was jetzt? Ja, gewinnen! Ihr einen Laptop, wir den ersten Platz.

Wer es nicht abwarten kann: Hier für Phlow abstimmen und gewinnen ;)

Wir verneigen uns ehrfürchtig vor Euch. Nach unserem Aufruf, habt Ihr uns für den Grimme Online Award vorgeschlagen. Und dann kam dieser Anruf: "Sie sind nominiert!". Wie, öhm, ne, ehrlich?!? Tja, und jetzt ist es amtlich.

Aber, wir mussten erst einmal still halten. Moritz war der Zappelphillip auf dem Laptop-Stuhl, die Finger zuckten zur Tastatur und zurück. Wir wollten "DANKE LESER!" schreiben, durften aber nicht. Nachrichtensperre!

Grimme Online Award Medien-Journalismus

Aber jetzt dürfen wir vor Stolz platzen und gleich mit großem Bumm-Tschak-Knall-Geh-In-Die-Luft! Ey Alter, zieh Dir das mal rein. Wir wurden aus sage und schreibe 1500 Auftritten unter die letzten 24 gewählt. WooYay! Let's battle. Jetzt wollen wir auch noch den Publikumspreis und Ihr könnt uns dabei helfen. Macht Ihr doch, oder?

Beim Voting für Phlow abstimmen und einen Laptop gewinnen!

Hier geht es zum Voting.

Danach schneidet Ihr alle bitte dann runde kleine weisse Kreise aus dem Druckerpapier aus und schmeisst es gemeinsam mit uns in wilder Freude um Euch.

Ein schönes Statement, ist übrigens das folgende: "Man könnte meinen, dass Kostbarkeiten des Internets dort besser gedeihen, wo keine großen Verwaltungsstrukturen pfiffige Ideen überlagern: Die Perlen des Medienjournalismus finden ihren Nährboden zumeist ohne große Verlage im Hintergrund. Im Netz entwickelt sich derzeit eine neue Qualität in diesem Genre – mit einem auffallenden Trend zum Rezensionsjournalismus. Das Internet bietet zudem Raum für innovative Magazin-Konzepte, deren Anmutung an Print-Titel erinnert, wie etwa "Die Gegenwart". Es bleibt abzuwarten, ob diese vielversprechenden Impulse nachhaltig auf den gedruckten Journalismus Wirkung zeigen. Die in jüngster Zeit in Mode gekommene, emanzipatorische Darstellungsform des Weblogs fand sich zwar in vielen Vorschlägen, jedoch ist hier Medienjournalismus (noch) kein bestimmendes Thema."

Wir drücken Euch!

Die Redaktion

PS: Wer sich noch mehr informieren möchte, kann sich ja die Pressemitteilung durchlesen.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

gratulation an dieser stelle - verdient hättet ihr das!
let's vote...

meint: re:pete am 26.05.04

ich behaupte jetzt mal dreist: das wurde auch zeit!! ich wünsche euch mehr glück als meinem anderen lieblings-online-zine'chen popzoot.tv vor ein paar jahren... weiter so!

meint: manuel am 26.05.04

hey mo und alle beteiligten

gratulation und verneigung. qualität setzt sich halt doch ab und zu durch. liebe grüsse - matthias

meint: tonAtom am 26.05.04

da hat wohl wer das rufen erhört ;-)
viel erfolg!

meint: sum1 am 27.05.04

meine Stimme haben Sie.

meint: roland am 27.05.04

Phlow für alle und alle für Phlow !
gratulation und dickes Daumen drück.

meint: Nico am 27.05.04

@alle: ihr seid echt lieb. danke! wir hätten wirklich nicht gedacht, dass wir so engagierte leser haben. macht uns mächtig stolz. liebe grüsse, moritz

meint: Moritz am 27.05.04

Jau... Gratulation! ;)

meint: Rene Schmidt am 27.05.04

Hi, Mo,
Dietmar hat bemerkt, dass Du dir deinen Ruf- und Vornamen mit dem Barowner @ Simpsons teilst. Toll!
Da kriegst Du ja gleich noch`n Award. Herzliche Glücklichkeit! Was lassen die denn so springen? DNB CDs? 10 Laptops? Bauchfreie GIGA-kompatible shirts und sowas? Viel Erfolg & weiter so. Und demnächst bitte einen Button, wo man direkt brennen kann, weil meine Festplatte sowas von über den Rand voll ist altes Schweden...

meint: The Grand Cenk Orchestra am 27.05.04

@cenk: was wir für'n preis bekommen, wenn überhaupt? keine ahnung. konnte nichts auf den seiten finden. aber eine auszeichnung ist ja auch schon was. bastel mir bei gewinn ein grimme-krönchen, dass ich dann immer aufsetze wenn ich neue texte schreibe. das ist sicherlich gut für die promo und macht ja auch was her :)

meint: Moritz am 27.05.04

kudos. schöschön. viel glück + meine stimme habt ihr natürlich auch.

meint: sgis am 29.05.04

Freut Euch schon mal. Wenn ihr gewinnt, dürft ihr 15 Sekunden auf die Bühne, nachdem irgendeine aus Fernsehserien bekannte Schauspielerin als Laudatorin eine viertelstunde erzählt hat, dass sie Euer Angebot überhaupt nicht kennt.

Aber das Essen ist immer lecker.

meint: Torsten am 31.05.04

@torsten: mensch wir nehmen das alle doch auch nicht so ernst. aber schlecht ist es für den lebenslauf auch nicht. spornt an und bringt (sieht man in den statistiken) auch ein paar neue leser und darauf kommt es doch an. und uns allen ist klar, dass irgendeine schauspielerin uns nicht kennt. wenn die verleihung in der art überhaupt abgeht. wichtig ist doch, dass man so viel wie möglich im leben ausprobiert und so'n grimme award ist sicherlich witzig. und wenn nicht, dann hast du hoffentlich recht und das "büffet" schmeckt. sonst zücken wir eben alle unseren flachmann ;)

der mo.

meint: Moritz am 31.05.04

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign