Kann man Netzmusik auch ausstellen?

Rubrik » Kolumne Veranstaltung Hinweis

mp3konzertarchiv.jpgWas ist ein Archiv? Was ist eine Datenbank? Und welche Rolle spielen diese Begriffe in unserer Kultur, vor allem hinsichtlich Musik? In einer Zeit, wo Archive aus Gebäudegröße auf mini-iPod Format zusammengeschrumpft sind, ändert sich auch die Wahrnehmung. Eine zweitätige Ausstellung in Kaiserslautern widmet sich genau diesem Themenkomplex. Der Name: mp3konzertarchiv.

Text: Martin Wisniowski

Kann man Netzmusik ausstellen? Ja, man kann. Die Ausstellung ist aus einem interdiziplinären Seminar an der Universität Kaiserslautern entwachsen. Computerforscher, Architekten und Musiker haben unterschiedliche Zugänge zu diesen Thema entwickelt. Es gibt eine "Klangwiese" im Maßstab 1:1, experimentelle Musikboxen, eine technische DJ - Tänzer Interaktion und allerlei inspiererendes und dokumetierendes Drumrum.

Das mp3konzertarchiv wurde zum Anlass genommen, den Begriff "Archiv" in Metamorphosen zu schicken. Die Ergebnisse stellen "Interaktionsautomaten" dar, die historische Metaphern und Verfahren der Künstlichen Intelligenz aufgreifen. Im Mittelpunkt steht stets der Mensch und die Musik. Die experimentellen User-Interfaces der Exponate sind ein zaghafter Vorstoß in die Digitalität des 21. Jahrunderts.

Und soviel kann ich verraten: ein Exponat wird mit lecker Musik von Sudio und Elliptic aufwarten. Überhaupt wird viel Netaudio vertreten sein. Notizblock und Papier mitbringen. Es wird viele URLs zu notieren geben!

Wo, Wann, Wie?

Ort:
Fruchthalle Kaiserslautern,
Fruchthallstrasse
Ausstellung:
8. und 9. März 2005
Fruchthalle Kaiserslautern, ganztägig, abends Vernoissage mit DJ-Event.
Der Eintritt ist frei.
Zusätzlich:
9.März ab 20.30
Konzert vom Duo "Roter Stein".
Eintritt für das Konzert 10 € / 15 €.

http://www.dfki.uni-kl.de/mp3konzertarchiv/

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

martin, wir wollen am montag dann bilder sehen. also schön fotografieren ;)

meint: mo. am 05.03.05

und viele neue URLs haben ;)

meint: Jann am 05.03.05

Ja, es wird auch Selbstfindung via Webpage geben (ende März?). Könnte etwas dauern, daher: kommt doch einfach vorbei. Der 020200 wird auch crazy-funky shit spielen. ;)

meint: 020200 am 06.03.05

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign