Hinter dem Vorhang: c/o pop Netlabel-Panel und das Netaudio Gipfeltreffen V2.05

Rubrik » Kolumne Veranstaltung Hinweis

volksgarten_grill_2.jpgSommerpause? Ja, Sommerpause, aber hinter dem virtuellen Vorhang mauschelt, trommelt und knistert es. Wir bereiten uns gerade auf die heiße Endphase des Sommers vor, denn dann rappelt es im kölschen Netaudio-Karton. Gleich bei zwei interessanten Events ist Phlow dabei: nämlich auf der c/o pop und dem eigenen Netaudio Gipfeltreffen.

Text: Diana Trundelberg

Gestern lasen wir auf der Website eines unserer Lieblingsclubs zu Köln die folgenden Sätze: "Die Firma macht Betriebsferien, der Club der schönen Mütter packt die Kleinen ein und pilgert an den Baggersee Adria."

Tja, Nachwuchs ist bei uns noch rar gesät, und ans Mittelmeer können wir auch nicht. Zu viel muss vorbereitet, geplant und erarbeitet werden. Zwischendurch erlauben wir uns das sommerliche Chillen am Kölner Aachener Weiher - das muss reichen, sagt unser Portemonaie und gähnt uns an. Naja, wenigstens kühlt uns ein Becks Green Lemon die feuchtgeschwitzte Pfote. Nein, wir kriegen keine Kohle für Schleichwerbung, es ist einfach das erfrischende Getränk des Sommers. Und wir haben schon jeden überzeugen können, bis auf unseren Cousin, der musste das ganz nonchalant in seine Teetasse kippen und winkte dann ganz ab... Tja, shit happens, wie der interglobale Rheinländer sagt!

Grrrr! Netlabel Panel-Arena

Aber zurück zu unserem Sujet: Gemeinsam mit Martin "020200" Wisnowski von 2063music.de und Marc "Prymer" Wallowy heißt es auf der diesjähren c/o pop-Konferenz am Donnerstag, den 25.08.2005: "Netlabel - Mit Nullen und Einsen schwarze Zahlen schreiben?". Im Gespräch für das Podium ist auch noch Marcel Janovsky von Treibstoff Recordings, jedoch noch nicht bestätigt. Den Panel-Dompteur macht mo. und kitzelt heiße Statements aus den Teilnehmern bezüglich der Zukunft von Netlabels und ob sich das Netaudio-Thema für Musiker lohnt. Seid gespannt!

Willkommen auf dem Gipfel!

So richtig brummt dann aber das Netaudio Gipfeltreffen V2.05. Während das erste Gipfeltreffen in diesem Jahr in Bern (Schweiz) unter der exzellenten Organisation von Starfrosch stattfand, rollen Marcel und mo. die Mikrofonkabel aus und laden zum schnieken Loungen im Kölner Cleanicum ein - es ist Zeit für digital Phlow, der Sendung für elektronische Feinkost. Ihr seid herzlichst eingeladen uns beizuwohnen und wer Nützliches mit Spaß und Cocktail verbinden möchte, der kann auch gerne seine schmutzige Wäsche mitbringen. Die dürft ihr dann gerne selbstständig in die Wäschetrommel des Cleanicums treten.

Mit dabei auf dem Netaudio Gipfeltreffen ist ein wohlgeformtes Line-Up, das Bodybuilder als Hardbody beschreiben würden. Ne, Anabolika ist nicht im Spiel dafür aber jede Menge Können und Muskeltätigkeit im Hüftbereich. Der wird gelockert von - bitte festhalten(!)...

  • Martin Donath und Dataman (stadtgruen)
  • Cie (Broque)
  • Sudio und Elliptic (iD.EOLOGY)
  • Alexander von Humboldt (earregular recordings)
  • Prymer (Tokyo Dawn)
  • Martin Wisnowski (2063music.de)
  • und weiteren feisten Überraschungsgästen der Szene

Wenn alles klappt, strahlen wir die Radio-Party weltweit ins Netz. Auf jeden Fall werden sämtliche Sets und Sounds anschließend ins archive.org geschoben. Schließlich machen wir hier Internet!

Wir freuen uns gemeinsam mit Euch auf das Netaudio Gipfeltreffen V2.05 im Kölner Cleanicum am Sonntag, den 28. August 2005. Also Filzstift raus, Mutti einen Tag zur Erinnerung auf die Stirn kritzeln, aber nicht zu derb drücken, und ab nach Köln. Hier zischt man immer noch die kühlsten Biere der Stadt und dass solltet ihr ausnutzen. Fragt Mutti!

Also brav immer Internet schnorcheln, wir halten Dich auf dem laufenden.

Deine, Diana T.
[Daddy-fuckin' Grandma of Netaudio-Noize]

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

ohjee..
das wird ein turbulenter spätsommer

zuerst www.nachtdigital.de mit den jungs von 1bit wonder...
dann das gipfeltreffen und anfang november noch das lab30 in augsburg

meint: nappunk am 25.07.05

und dann ist da ja am 27. august noch die c/o pop deutschlandreise mit monomatik, dual perception & marcin mandola (id.eology) vs. martin donath, dataman & renniac (stadtgruen). würd mich freuen, da ein paar netaudiogesichter zu sehen.

meint: /re am 29.07.05

Jau, nähere Infos zu dem Event am Samstag abend gibts hier:
http://www.ideology.de/dates.php

würde mich ebenfalls freuen, wenn ein paar Netlabel-interessierte den Weg zu unserer Party finden würden! :)

Grüsse

meint: Monsieur J. am 03.08.05

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign