PDF: Internetökonomie der Medienbranche

Rubrik » Buchkritik

cover-internet-oekonomie.gifImmer mehr wissenschaftliche Publikationen finden Ihren Weg ins Internet. Die Strategie wird als "Open Access" bezeichnet. Eine solche Veröffentlichung ist das mehr als 300-Seiten schweren PDF "Internetökonomie der Medienbranche". Interessant klingen Kapitel wie "Individualisierung von Medienprodukten" oder "Absatz digitaler Produkte und Digital Rights Management: Ein Überblick". Wären vielleicht auch interessante Kapitel für Netlabels.

Text: mo.

Reingereicht wurde dieser Tipp von Swen Emmerling. Neben dem PDF "Internetökonomie der Medienbranche" findet Ihr auch noch ein paar weiterführende Informationen zum Werk.

Als Favorit speichern » AddThis Social Bookmark Button

Kommentare

fein! hört sich interessant an. vielen dank für den tipp

meint: rockmachine am 10.08.06

Kommentar schreiben!

Kommentare:

Klick-Konzept - Essentielles Webdesign